Saatengold-Bio-Feinschmecker-Öle "Leinöl Pur" 1000ml

14-007-1000
  • Saatengold-Bio-Feinschmecker-Öle
  • Bio-Leinöl aus der Ölmühle Saatengold
  • aus biologisch angebauten Leinsamen gewonnen
  • schonend kaltgepresst und abgefüllt in Hauenstein DE
  • ist nativ und unfiltriert
  • Unser Bio-Leinöl wird wöchentlich für Sie frisch gepresst. Dies garantiert Ihnen höchstmögliche Frische
27,50 € *
Inhalt: 1 Liter (27,50 € * / 1 Liter)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, 1-3 Werktage Lieferzeit

  • Kostenloser Versand ab 95 Euro
    (innerhalb Deutschland)
  • Schnelle Lieferung
  • Sichere Zahlung & Datenschutz

Beschreibung

Saatengold-Bio-Feinschmecker-Öle "Leinöl Pur" 

Das Bio Leinöl aus der Ölmühle Saatengold wird aus biologisch angebauten Leinsamen gewonnen, ist nativ, kalt gepresst und unfiltriert.

Hinweis: Bitte beachten Sie, bei dieser aktuellen Charge dominieren leicht die natürlichen Bitterstoffe des Leins.

Das goldgelbe Öl ist äußerst reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem Omega-3-Fettsäuren (Leinöl hat den höchsten Alpha-Linolensäure Gehalt aller pflanzlichen Öle). Diese kommen in der Nahrung meist zu gering vor, so dass bei den mehrfach ungesättigten Fettsäuren ein deutliches Übergewicht bei den Omega-6-Fettsäuren entsteht (idealerweise ist dieses Verhältnis zwischen Omega-3 und Omega-6 ca. 1:5). Es gibt zahlreiche positive gesundheitliche Effekte, welche dem Leinöl nachgesagt werden.

Der Geschmack unseres Bio-Feinschmecker-Öls ist als sehr mild zu bezeichnen, eine positive Eigenschaft der goldenen Saat ist eben genau dieser milde und sehr feine Geschmack. 

Bitte beachten Sie, Leinöl hat eine sehr kurzes Mindesthaltbarkeitsdatum von nur wenigen Monaten. Es sollte dunkel und kühl gelagert werden.

Unser Bio-Leinöl wird wöchentlich für Sie frisch gepresst. Dies garantiert Ihnen höchstmögliche Frische.


TIPP: Verwenden Sie Bio Leinöl für Pellkartoffeln mit Quark, dem Klassiker, oder für Salate. Auch für ein selbstzubereitetes Pesto ist Leinöl gut geeignet, es muss nicht immer Olivenöl sein. Ansonsten bestens geeignet für Müsli, Smoothies und Quarkspeisen.

Verwenden Sie Leinöl bitte NICHT zum Kochen oder Braten. Es ist ausschließlich zur kalten Verwendung, bzw. zum Einrühren bereits gekochte Suppen oder Soßen.

Leider können wir an dieser Stelle aufgrund der Health-Claims-Verordnung (EG) Nr. 1924/2006, die seit dem 14.12.2012 vollumfänglich in Kraft ist, keine (ausführliche) Information über dieses Produkt und dessen genaues Einsatzgebiet geben. Sie können auf fachkundigen Seiten im Internet mehr Informationen finden.

Bewertungen