Machura's Ur-Tinktur Bärlauch Vita - 200ml

10-001-200
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Machura's Urtinktur Bärlauch 
  • (Allium ursinum)
  • Natürliche Rohstoffe
65,00 € *
Inhalt: 0.2 Liter (325,00 € * / 1 Liter)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, 1-3 Werktage Lieferzeit

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)
  • Kostenloser Versand ab 95 Euro
    (innerhalb Deutschland)
  • Schnelle Lieferung
  • Sichere Zahlung & Datenschutz

Beschreibung

Was ist Ur-Tinktur Bärlauch (Allium ursinum) Vita?

Der Bärlauch gehört zu den bekanntesten heimischen Wildkräutern. Er ist, als Verwandter der Zwiebel und des Knoblauchs, Gewürzkraut und Heilkraut zugleich. Die Bärlauchpflanze wächst teppichartig in den Auenwäldern unter Laubbäumen. Ihre Vegetationszeit ist im April, Mai bis Anfang Juni. Während dieser Zeit verströmt der Bärlauch über Blatt und Blüte sein intensiv knoblauchartiges Aroma.

Schon die Germanen, die Kelten und die Römer nutzten Blatt und Blüte des Bärlauchs und auch in der Antike und im Mittelalter fand er häufig Verwendung als Heilpflanze. Sein Name weist auf den Bär hin, der sich wohl nach seinem langen Winterschlaf gierig und genüsslich auf das junge Blattgrün stürzte, das ihn von Allerlei befreite und so seine Kräfte regenerierte. Der Bär wurde als besonders starkes Tier in früheren Zeiten verehrt und man benannte nach ihm besonders kräftige und heilwirksame Kräuter.

Der Kräuterpfarrer Künzle schrieb in seinem Buch, der Bärlauch sei zu verehren wie Gold. Er stellte damals fest, kein Kraut der Erde sei so wirksam zur Reinigung von Blut, Magen und Gedärmen wie der Bärlauch. Kaiser Karl der Große wusste um die hohe Wirkkraft und befahl den Anbau von Bärlauch in seinen Gärten. Durch seine Landgüterverordnung förderte er die Verbreitung wichtiger Heil- und Nutzpflanzen.

Es sind die schwefelhaltigen Senfölglycoside und Vitamin C, sowie etliche Mineralstoffe in einzigartiger Komposition, die den Bärlauch zu einem äußerst wertvoll heilsamen Mittel in der Erfahrungsheilkunde machen.

Zutaten:

Extrakt aus Bärlauch (30%) mit Obstbrand (Alkoholgehalt Vol. 31%).

Bewertungen